Dienstleistungen

Als kleines Treuhandunternehmen, betreuen wir Kunden aus verschiedensten Branchen. Von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Buchführung sowie Administration profitieren unsere Kunden.

Buchaltung, Jahresabschlüsse und Steuern KMU

  • Belege Verwaltung
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Kontierung der Buchhaltung
  • Buchhaltungsführung oder Buchungskontrolle
  • Erstellung des Monats-, Quartals-, und Jahresabschlusses
  • Persönliche und individuelle Abschlussgespräche
  • Besprechung der Entwicklungsmöglichkeiten

Personaladministration Lohnbuchhaltung

  • Erstellung von Arbeitsverträgen und Kündigungen
  • Abschluss von Versicherungen
  • Lohnabrechnungen und Lohnausweise
  • Zahlungsabwicklung
  • Abrechnungen für die Sozialversicherungen, GAV, FAR etc.
  • Abstimmung mit der Finanzbuchhaltung
  • Abklärung weiterer Fragen
  • Mediation zwischen dem Unternehmen und dem Arbeitnehmer
  • Einvernehmliche Vereinbarungen

Steuerberatung

  • Steuererklärung für Private, Selbständigerwerbende und KMU
  • Steuer- und Steueroptimierungsberatung
  • Kalkulationen der Liegenschaftsaufwertungen und Liegenschaftsaufwände
  • Korrespondenzen in Zusammenhang mit Steuererklärung und Steuerbelangen

Administration für KMU und Privatpersonen

  • Beratung bei Umwandlungen, Ab-/Aufspaltungen oder Fusionen von Unternehmen
  • Gründung
  • Erstellung von Liquiditätsplänen
  • Coaching Ihrer Mitarbeiter im Administrationsbereich
  • Führen der Geschäftskorrespondenzen
  • Ausarbeiten und Budgetpläne im Privatbereich
  • Koordination zwischen den Vertragspartnern
  • Vorbereitung von Sitzungen und Versammlungen inkl. Protokollführung etc.
  • Sekretariat für Geschäftsführung und Stiftungsrat
  • Führungs- und Strategieaufgaben

Immobilientreuhand

Wir verfügen über ein breites Netzwerk von Handwerksunternehmen, Akkordunternehmen bis hin zu Fachspezialisten und Planer. Dieses Netzwerk wurde in dem letzten Jahrzehnt dank unserem Geschäftsführer und seiner Tätigkeit im Treuhandwesen für Bauunternehmen aufgebaut

  • Kaufabwicklung
  • Kostenermittlung
  • Führen der Geschäftskorrespondenzen
  • Erstellen der Verkaufsdokumentationen
  • Bauherrenvertretungen
  • Vorbereitung von Sitzungen und Versammlungen inkl. Protokollführung etc.
  • Angebotsvergleich und Kalkulationen im Zusammenhang mit den Angeboten

Firmengründungen

Wir planen, Ihre zündende Idee zu realisieren. Folgende Punkte fallen an, um eine Planung vorzubereiten:

  • die Marktanalyse
  • der Businessplan
  • das Geistige Eigentum
  • die Eintragung ins Handelsregister
  • Logo Gestaltung durch unseren Partner (webButler GmbH)

Haben Sie Fragen zu weiteren Formen wie Kommanditgesellschaft, Kollektivgesellschaft und Vereine so können Sie gerne einen Termin bei uns vereinbaren um sich vor Ort beratenzu lassen.

Einzelunternehmen

Rechtsgrundlage

Die Unternehmensform des Einzelunternehmens ist nicht speziell im Obligationenrecht geregelt

Rechtsnatur

Die Firmeninhaberin oder der Firmeninhaber sind alleinige Eigentümer des Einzelunternehmens.

Geeignet für

Das Einzelunternehmen eignet sich besonders für Tätigkeiten, die stark mit der inhabenden Person in Verbindung stehen. Wie zum Beispiel: Architekten, Anwälte, Treuhänder, Freelancer, usw.

Erforderliches Kapital

Es braucht kein Mindestkapital

Haftung

Die Inhaberin oder der Inhaber haftet unbeschränkt mit seinem persönlichen Privatvermögen.

Bildung des Firmennamens

Der Firmenname muss den Familiennamen der Gründerin oder des Gründers beinhalten. Neben dem Namen sind auch Zusätze wie Tätigkeitsfeld oder Fantasiebezeichnungen möglich. (OR 944, OR 945).

Erforderliche Anzahl Inhaber oder Gesellschafter

1 natürliche Person

Buchführung

Ab Umsatz von CHF 500’000 doppelte Buchhaltung

Steuern

Gewinn in private Steuererklärungen einzutragen

AHV

Als Berechnungsgrundlage dient der Gewinn des Unternehmens

Vorteile

Bezug der Pensionskasse möglich / kein Kapital nötig / kostengünstige Gründung

Nachteile

Persönliche Haftung / Übertragung nicht möglich / kein ALV Bezug möglich

Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Rechtsgrundlage

Obligationsrecht OR 772-827

Rechtsnatur

Die GmbH ist eine Handelsgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit (juristische Person).

Geeignet für

Die GmbH ist eine personenbezogene Kapitalgesellschaft, die von einer oder mehreren Personen oder Handelsgesellschaften gebildet wird. Sie wird hauptsächlich von KMU und Familienbetrieben gewählt.

Erforderliches Kapital

Mind. CHF 20’000

Haftung

Bei der GmbH haftet ausschliesslich das Gesellschaftsvermögen (OR 794).

Bildung des Firmennamens

Frei wählbar; zu beachten sind (Art. 944 Abs. 1 OR), (Art. 950 OR) (Art. 951 OR)

Inhaber oder Gesellschafter

Natürliche oder juristische Personen

Erforderliche Anzahl Inhaber oder Gesellschafter

Mind. 1 Gesellschafter und Geschäftsführer. Gesellschafter können

Buchführung

Eine GmbH ist zur Buchhaltung und Rechnungslegung gemäss den im Obligationenrecht (OR 957 ff.) definierten Regeln verpflichtet.

Steuern

Steuern der juristischen Peron. Stammanteile/ Steuerwert in Privatsteuer zu deklarieren

AHV

Als Berechnungsgrundlage dient die Lohnsumme

Vorteile

Keine persönliche Haftung / Übertragung ist möglich / geringes Mindestkapital

Nachteile

Keine Anonymität / doppelte Besteuerung / tiefere Akzeptanz als AG / höherer Verwaltungsaufwand als bei einem Einzelunternehmen

Aktiengesellschaft (AG)

Rechtsgrundlage

Obligationsrecht OR 620 - 763

Rechtsnatur

Die AG ist eine Handelsgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit (juristische Person).

Geeignet für

Die Aktiengesellschaft hat als Kapitalgesellschaft in der Regel den Betrieb eines Unternehmens zum Gegenstand. Sie gilt als typische Unternehmensform von Unternehmen mit höherem Kapitalbedarf.

Erforderliches Kapital

Mind. CHF 100’000 (Teilliberierung: mindestens CHF 50’000.-)

Haftung

Für die Verbindlichkeiten der Aktiengesellschaft haftet nur das Gesellschaftsvermögen.

Bildung des Firmennamens

Frei wählbar; zu beachten sind (Art. 944 Abs. 1 OR), (Art. 950 OR) (Art. 951 OR)

Inhaber oder Gesellschafter

Juristische Personen oder Handelsgesellschaften (OR 625).

Erforderliche Anzahl Inhaber oder Gesellschafter

Mind. 1 Gesellschafter und Geschäftsführer. Gesellschafter können

Buchführung

Aktiengesellschaften (AG) sind zur Buchhaltung und Rechnungslegung gemäss den im Obligationenrecht (OR 957 ff.) definierten Regeln verpflichtet.

Steuern

Steuern der juristischen Peron. Aktien/ Steuerwert in Privatsteuer zu deklarieren

AHV

Als Berechnungsgrundlage dient die Lohnsumme

Vorteile

Keine persönliche Haftung / Übertragung ist möglich /(Aktien) sind einfach handelbar / Die Kreditwürdigkeit einer Aktiengesellschaft ist tendenziell hoch / Anonyme Besitzverhältnisse sind (teilweise) möglich

Nachteile

Hoher Kapitalbedarf / doppelte Besteuerung / die Doppelbesteuerung besteuert sowohl Ertrag und Kapital der AG wie auch das Einkommen (Dividende) und Vermögen der Aktionäre / hoher Verwaltungsaufwand für Protokolle, Geschäftsberichte, Buchführung, Generalversammlung, Steuerformulare, etc.

tarıfe

Unsere Preise werden je nach Auftrags- Komplexität und -Quantität individuell vereinbart. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
Ein erster Besprechungstermin und eine Offerte sind für Sie kostenlos und unverbindlich. Für die Gründung wird eine Offerte ausgestellt, welche als pauschal zu verstehen ist.
Für alle anderen Aufwände wird ein fairer Stundensatz vereinbart. Als Treuhänder unterstehen wir der Schweigepflicht und Diskretion in jeglicher Beziehung ist für uns selbstverständlich.

Privatpersonen

Grundtarif 120 CHF verheiratete Personen
GRUNDTARIF 80 CHF Studenten Lehrlingen und Rentner

  • Das Ausfüllen der Steuererklärung für Eheleute
  • Berufskosten
  • Rentner mit beliebig vielen Renten sowie sämtliche Sozialabzüge
  • Sozialabzüge
  • Besprechung/ Beratung von ca. 15 min
  • Abzug für AHV – Beiträge Nichterwerbstätigen

Zuschläge 10 CHF

  • Mehrere Lohnausweise z. B. Nebenverdienst
  • Jeden Beleg betreffend Abzug 2./ 3. Säule / Bausparen
  • Jeden Eintrag im Schuldnerverzeichnis
  • Jedes Konto
  • Abzug für unterstützte Personen
  • Kopien für Zweitkanton
  • Jeden nicht von der Krankenkassen aufgeführten Krankheitskosten / Abzug

Nach StundenAufwand

  • Eintrag der Fremdwährungkonti & Obligationen
  • Ausländische Aktien
  • Schenkung im Wertschriftverzeichnis
  • Übertrag in der Form. DA- 1 / R – US
  • Umrechnung bei Zuzug Wegzug oder Todesfall
  • Steuerrechnungsteilung zwischen Ehemann und Ehefrau
  • Alle Korrespondenzen bezüglich Steuererklärung
  • Fehlende Unterlagen einfordern
  • Liegenschaftsabrechnung mit Abzug von effektiven Kosten
  • Übersetzungen von ausländischen Dokumenten
  • Persönliche Beratung
  • Steueroptimierung

Den Stundenaufwand verrechnen wir zu einem Stundensatz von 120.00 CHF.  Dieser Stundensatz ist spezifisch für die natürlichen Personen zu verstehen. Für juristische Personen, Selbstständigerwerbende und Vereine wird individuell je nach Komplexität und Quantität DER Stundensatz vereinbart

Alle Tarife sind exklusive Mehrwertsteuer ausgeschrieben.

Je nach Aufwand und Komplexität.

Es gibt die Möglichkeit, sich auf monatliche Pauschale zu vereinbaren.